EU Niedersachen

Innovationsförderprogramm für Forschung und Entwicklung in Unternehmen (IFP)

Förderbereich:
Innovation
Fonds:
EFRE
Förderperiode:
2021 - 2027

Um wettbewerbsfähig zu sein, müssen Unternehmen innovativ sein, ihre Produkte und Dienstleistungen stetig verbessern und neue entwickeln. Mit diesem Förderprogramm werden die Unternehmen bei entsprechenden Vorhaben unterstützt.

Zielsetzung

Ziel der Förderung ist es, Innovationen in der niedersächsischen Wirtschaft voranzutreiben, um deren Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern und sie fit für die Zukunft zu machen.

Was wird gefördert?

Folgende Vorhaben werden gefördert:

  • Vorhaben der industriellen Forschung und experimentellen Entwicklung mit dem Ziel, neue oder erheblich verbesserte, vermarktbare Produkte, Produktionsverfahren oder Dienstleistungen zu entwickeln.
  • Projekte können als Einzelvorhaben, aber auch als Verbund- oder Kooperationsvorhaben gefördert werden.

Wie wird gefördert?

Die Förderung richtet sich nach der jeweiligen Maßnahme und wird als nicht rückzahlbarer Zuschuss gewährt.

Fördervoraussetzungen

Die Vorhaben müssen sich in einem Spezialisierungsfeld der niedersächsischen RIS3-Strategie bewegen.