EFRE

Aufbau eines Forschungsbereiches für additives Kunststoffrecycling

Das Projekt beinhaltet den Aufbau von Recyclingkreisläufen zur Herstellung von Kunststoffbauteilen mit additiven Fertigungsverfahren.

Region: Reg.-Bez. Hannover
Landkreis/kreisfreie Stadt: Hannover Landeshauptstadt
Projektträger: IPH Institut für Integrierte Produktion Hannover gemeinnützige Gesellschaft mbH

Alle Daten im Überblick

Förderbereich: Innovation
Beschreibung

Das Projekt beinhaltet den Aufbau von Recyclingkreisläufen zur Herstellung von Kunststoffbauteilen mit additiven Fertigungsverfahren.

Förderprogramm
Förderzeitraum
12. September 2018 - 31. Dezember 2020
Fördermittel
förderfähige Gesamtausgaben: 322.500,00 Euro
Zuschuss der EU aus dem Fonds EFRE: 40,00 %
Projektstandort

Das könnte Sie auch interessieren

EFRE

Teilsanierung der ehemaligen Zinkhütte Harlingerode

Teile der ehemaligen Zinkhütte Harlingerode sollen gekauft, saniert und als Lager- und Umschlagplatz genutzt werden

Region: Reg.-Bez. Braunschweig
Landkreis: Goslar
Projektträger: Electrocycling Anlagen GmbH

Mehr erfahren
EFRE

Altlastensanierung „Soestenplatz“ Friesoythe

Sanierung einer durch Altablagerung kontaminierten Brachfläche im Soestenplatz Friesoythe durch Bodenaustausch zum Zwecke einer Nutzungsänderung.

Region: Weser-Ems
Landkreis: Cloppenburg
Projektträger: Stadt Friesoythe

Mehr erfahren
EFRE

Modernisierung und Errichtung des Ettershauses

Modernisierung und Errichtung des Ettershauses mit bis zu 60 Zimmern, Baumhäusern und SPA-Bereich

Region: Reg.-Bez. Braunschweig
Landkreis: Goslar
Projektträger: Sonnenhotels Harz GmbH & Co. KG

Mehr erfahren