EFRE

Entwicklung eines verschließbaren Lanzenprobennehmers

Die repräsentative Beprobung von heterogenen Schüttgütern mit werthaltigen Rohstoffen ist eine große Herausforderung in der Recyclingindustrie.

Region: Reg.-Bez. Weser-Ems
Landkreis/kreisfreie Stadt: Osnabrück, Stadt
Projektträger: Herzog Maschinenfabrik GmbH & Co. KG

Alle Daten im Überblick

Förderbereich: Innovation
Beschreibung

Die repräsentative Beprobung von heterogenen Schüttgütern mit werthaltigen Rohstoffen ist eine große Herausforderung in der Recyclingindustrie.

Förderprogramm
Niedrigschwellige Innovationsförderung für KMU und Handwerk
Weitere Infos finden Sie bei der NBank unter: www.nbank.de
Förderzeitraum
1. August 2017 - 31. Juli 2018
Fördermittel
förderfähige Gesamtausgaben: 57.789,63 Euro
Zuschuss der EU aus dem Fonds EFRE: 40,00 %
Projektstandort

Das könnte Sie auch interessieren

EFRE

Installation von Photvoltaik-Anlagen auf TU eigenen Dachflächen

Die TU Braunschweig errichtet PV-Anlagen auf ausgewählten Dachflächen des Gebäudebestandes. Ziel ist die Erhöhung der Eigenstromproduktion.

Region: Braunschweig
Landkreis: Braunschweig
Projektträger: Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig

Mehr erfahren
EFRE

Ressourceneffiziente Optimierung der Montage Ovalhaken tesa

Reduzierung der Ausschussrate durch die Einführung einer automatisierten Montage und damit deutliche Reduzierung der Belastung für die Umwelt.

Region: weser-ems
Landkreis: Osnabrück
Projektträger: TKT Kunststoff-Technik GmbH

Mehr erfahren
EFRE

TransPlaMed – TP4/IMT

Qualifizierung von Laserverfahren zur Metallisierung und Strukturierung von elektrisch aktiven Implantaten.

Region: Braunschweig
Landkreis: Braunschweig
Projektträger: Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig

Mehr erfahren