EFRE

Testfeld Niedersachsen – Aufbau Bereich Braunschweig

Aufbau der ersten Infrastrukturbausteine des Testfeldes Niedersachsen zur Erprobung vernetzter und autonomer Fahrzeuge auf A2, A39, A391 sowie L295

Region: Braunschweig
Landkreis/kreisfreie Stadt: Braunschweig
Projektträger: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.

Alle Daten im Überblick

Beschreibung

Aufbau der ersten Infrastrukturbausteine des Testfeldes Niedersachsen zur Erprobung vernetzter und autonomer Fahrzeuge auf A2, A39, A391 sowie L295

Förderzeitraum
1. Mai 2017 - 30. Juni 2019
Fördermittel
förderfähige Gesamtausgaben: 4.024.840,00 Euro
Zuschuss der EU aus dem Fonds EFRE: 40,00 %
Projektstandort

Das könnte Sie auch interessieren

EFRE

Laserbohren von Hochleistungsfaserverbundstrukturen (carboDRILL XL)

Entwicklung eines Bearbeitungskopfes und der Prozessführung für das effiziente und automatisierte Laserbohren von Hochleistungsfaserverbundstrukturen

Region: Leine-weser
Landkreis: Hannover
Projektträger: LASER on demand GmbH

Mehr erfahren
EFRE

Cooling Water Control System

Ressourcenschonende und flexible Alternative zu bestehenen Systemen zur Kühlwasserabsaugung in Widerstandsschweißanlagen

Region: Leine-weser
Landkreis: Diepholz
Projektträger: PAS AIR GmbH & Co. KG

Mehr erfahren
EFRE

Umbau des Sohlabsturzes S4 der Siede in Siedenburg.

Zur Herstellung der faunistischen Durchgängigkeit in der Siede soll der Sohlabsturz S4 zu einem Raugerinne mit Beckenstruktur umgebaut werden.

Region: Leine-Weser
Landkreis: Diepholz
Projektträger: ULV Große Aue

Mehr erfahren