EFRE

Aufbau eines Forschungsbereiches für additives Kunststoffrecycling

Das Projekt beinhaltet den Aufbau von Recyclingkreisläufen zur Herstellung von Kunststoffbauteilen mit additiven Fertigungsverfahren.

Region: Leine-Weser
Landkreis/kreisfreie Stadt: Hannover
Projektträger: IPH Institut für Integrierte Produktion Hannover gemeinnützige Gesellschaft mbH

Alle Daten im Überblick

Förderbereich: Innovation
Beschreibung

Das Projekt beinhaltet den Aufbau von Recyclingkreisläufen zur Herstellung von Kunststoffbauteilen mit additiven Fertigungsverfahren.

Förderprogramm
Förderzeitraum
12. September 2018 - 31. Dezember 2019
Fördermittel
förderfähige Gesamtausgaben: 322.500,00 Euro
Zuschuss der EU aus dem Fonds EFRE: 40,00 %
Projektstandort

Das könnte Sie auch interessieren

EFRE

Schaffung und Besetzung eines sozialversicherungspflicht. Arbeitsplatzes

Schaffung und Besetzung eines sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplatzes nach Gründung, Nachfolge oder tätigen Beteiligung an einem KMU der HWO.

Region: Weser-Ems
Landkreis: Cloppenburg
Projektträger: BL-Beleuchtungstechnik GmbH

Mehr erfahren
EFRE

Automatische Reinigung von Dichtungsverläufen

Entwicklung eines vollautomatischen, adaptiven Systems zur Reinigung von dreidimensionalen Dichtungsverläufen.

Region: Reg.-Bez. Lüneburg
Landkreis: Lüneburg
Projektträger: Servicegesellschaft Nickl mbH

Mehr erfahren
EFRE

Potentialanalyse & Machbarkeitsstudie für WERKHAUS outsider Nature sites

Erarbeitung von wirtschaftlichen, technischen und planungsrechtlichen Grundlagen für denBetrieb von WERKHAUS outsider Nature sites.

Region: Lüneburg
Landkreis: Lüchow-Dannenberg
Projektträger: WERKHAUS Design + Produktion GmbH

Mehr erfahren