EFRE

Daimon Entscheidungshilfen für den Umgang mit maritimen Munitionsrückständen

Dies ist ein Projekt aus dem Interreg.

Region: Braunschweig
Landkreis/kreisfreie Stadt: Braunschweig
Projektträger: Johann Heinrich von Thünen- Insitut, Braunschweig Technische Universität Clausthal

Alle Daten im Überblick

Förderbereich: Interreg
Beschreibung

Bei dem Bau von Pipelines, Ölplattformen, Offshore Windanlagen oder beim allgemeinen Fischfang durch Schleppnetzte stellen chemische und konventionelle Munitionen der beiden Weltkriege ein Risiko für die Umwelt und die maritime Nutzung des Ostseeraumes dar. Das Projekt DAIMON greift die Frage auf, wie mit diesen Gefahrenstoffen transnational umgegangen werden kann. Dazu wird ein Verfahren zur Bewertung der Auswirkungen versenkter Munition auf das Ökosystem, auf maritime Aktivitäten und den Menschen als Konsument von Meeresnahrung entwickelt. Mittels der entwickelten datenbankgestützten Entscheidungsunterstützungs-Software soll den Behörden eine schnelle und kompetente Informationslage bezüglich detektierter Altlasten, auftauchender Verseuchungsschwerpunkte oder umzusetzender Entsorgungsoperationen von geborgenen Gefahrengütern bereitgestellt werden. Ferner soll sie integrierte Empfehlungen zur Handlungsunterstützung und Lagesimulatoren enthalten.

Förderprogramm
Interreg B – Baltic Sea Region
Dies ist ein Interreg-Projekt.
Förderzeitraum
1. März 2016 - 1. Februar 2019
Fördermittel
förderfähige Gesamtausgaben: 4.730.000 €
Zuschuss der EU aus dem Fonds EFRE: 75,00 %
Downloads
Webseite
Projektstandort

Das könnte Sie auch interessieren

EFRE

Stauanlagen im Naturschutzgebiet Weddeler Teich

Bau von drei Stauanlagen in den Weddeler Graben zur Regulierung der Wasserstände in Graben und Teich.

Region: Braunschweig
Landkreis: Wolfenbüttel
Projektträger: Landkreis Wolfenbüttel

Mehr erfahren
EFRE

Entwicklung einer Remote Service Unit (RSU)

Ziel ist die Entwicklung eines branchenneuen Service- und Verwaltungsgeräts zur Erfassung und Optimierung von Echtzeit Prozessdaten von Plasmaanlagen

Region: Lüneburg
Landkreis: Harburg
Projektträger: TIGRES GmbH

Mehr erfahren
EFRE

Hotelerweiterung und Bau einer Eventhalle

Bau einer Eventlocation für bis zu 280 Personen in Verbindung mit einer Hotelerweiterung um 14 DZ

Region: Weser-Ems
Landkreis: Ammerland
Projektträger: Zollhaus Rastede GmbH & Co.KG

Mehr erfahren