EFRE

Digitale Transformation von Handwerksunternehmen in Südniedersachsen

Untersuchung des Einflusses der digitalen Transformation auf die Innovationsfähigkeit von südniedersächsischen Handwerksunternehmen

Region: Braunschweig
Landkreis/kreisfreie Stadt: Göttingen
Projektträger: Volkswirtschaftliches Institut für Mittelstand und Handwerk an der Universität Göttingen (ifh Göttingen)

Alle Daten im Überblick

Förderbereich: Innovation
Beschreibung

Untersuchung des Einflusses der digitalen Transformation auf die Innovationsfähigkeit von südniedersächsischen Handwerksunternehmen

Förderprogramm
Innovation durch Hochschulen
Weitere Infos finden Sie bei der NBank unter: www.nbank.de
Förderzeitraum
1. Juli 2018 - 31. Dezember 2020
Fördermittel
förderfähige Gesamtausgaben: 284.445,61 Euro
Zuschuss der EU aus dem Fonds EFRE: 40,00 %
Projektstandort

Das könnte Sie auch interessieren

EFRE

Innovative Prozessumstellung und -optimierung – Tischlerei 4.0

Die Produktion soll optimiert und modernisiert werden, damit zukünftig ein wirtschaftlich optimiertes, ressourcenschonendes Arbeiten möglich ist.

Region: Weser-Ems
Landkreis: Emsland
Projektträger: Hasselbrocker Möbeltischlerei GmbH

Mehr erfahren
EFRE

TransPlaMed – TP5 MHH

Prozesse Parylenabscheidung und Plasmaätzen für den Aufbau einer Produktionsplattform für Spezialprozesse der Herstellung von Medizinprodukten.

Region: Leine-Weser
Landkreis: Hannover
Projektträger: Medizinische Hochschule Hannover

Mehr erfahren
EFRE

Entwicklung eines Führerbremsventils

Entwicklung eines Führerbremsventils zum ortsunabhängigen Einsatz für alle Anwendungsbereche in Triebzügen und Lokomotiven

Region: Leine-Weser
Landkreis: Hannover
Projektträger: KES Keschwari Electronic Systems GmbH & Co. KG

Mehr erfahren