EFRE

El.-mag. Mat.-Charakterisierung f.d. Mikrowellenprozesstechnik

(Weiter-)Entwickelung zweier Messverfahren zur el.-mag. Materialcharakterisierung und Anpassung an die Anforderungen indus. Mikrowellenprozessierung.

Region: Braunschweig
Landkreis/kreisfreie Stadt: Braunschweig
Projektträger: Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig

Alle Daten im Überblick

Förderbereich: Innovation
Beschreibung

(Weiter-)Entwickelung zweier Messverfahren zur el.-mag. Materialcharakterisierung und Anpassung an die Anforderungen indus. Mikrowellenprozessierung.

Förderprogramm
Innovation durch Hochschulen
Weitere Infos finden Sie bei der NBank unter: www.nbank.de
Förderzeitraum
1. November 2016 - 31. Oktober 2019
Fördermittel
förderfähige Gesamtausgaben: 259.666,97 Euro
Zuschuss der EU aus dem Fonds EFRE: 40,00 %
Projektstandort

Das könnte Sie auch interessieren

EFRE

Forschungsbau für angewandte Plasma- und Laser-Medizintechnik

Neubau und Ausstattung eines Forschungszentrums für anwendungsorientierte Plasma- und Laser-Medizintechnikforschung.

Region: Braunschweig
Landkreis: Göttingen
Projektträger: Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst - HAWK - Hildesheim/Holzminden/Göttingen

Mehr erfahren
EFRE

Errichtung einer neuen Betriebsstätte mit PV-Anlage

Neubau eines neuen Produktionsgebäudes und Anschaffung von CNC-Drehanlagen sowie Einrichtungen

Region: Lüneburg
Landkreis: Rotenburg (Wümme)
Projektträger: Gerd Krüger Maschinenbau GmbH

Mehr erfahren
EFRE

Erweiterung einer bestehenden Betriebsstätte

Um- und Neugestaltung des Hotels Frisia in Verbindung mit einer Kapazitätserweiterung

Region: weser-ems
Landkreis: Leer
Projektträger: Leda Hotel II GmbH & Co. KG Hotel Frisia

Mehr erfahren