EFRE

Errichtung einer Anlage zur Klärschlammfaulung

Verfahrensumstellung von aerober auf anaerober Schlammstabilisierung auf den KA Worpswede und Hambergen

Region: Lüneburg
Landkreis/kreisfreie Stadt: Osterholz
Projektträger: Wasser- und Abwasserverband Osterholz

Alle Daten im Überblick

Beschreibung

Verfahrensumstellung von aerober auf anaerober Schlammstabilisierung auf den KA Worpswede und Hambergen

Förderprogramm
Förderzeitraum
18. August 2017 - 18. September 2019
Fördermittel
förderfähige Gesamtausgaben: 2.644.300,00 Euro
Zuschuss der EU aus dem Fonds EFRE: 50,00 %
Projektstandort

Das könnte Sie auch interessieren

EFRE

Erschließung Gewerbegebiet Aerzen West

Das Gewerbegebiet Aerzen West soll eine Straßenverbindung sowie die Erweiterung der vorhandenen Medien (Wasser, Strom, Gas, Kommunikation) erhalten.

Region: Leine-Weser
Landkreis: Hameln-Pyrmont
Projektträger: Gemeinde Aerzen

Mehr erfahren
EFRE

Zukunftswerkstatt Buchholz

Außerschulischer Lernort für Kinder/Jugendliche und Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) zum Anfassen.

Region: Lüneburg
Landkreis: Harburg
Projektträger: Landkreis Harburg

Mehr erfahren
EFRE

Rathaussanierung Sande

Energetische Sanierung des Rathauses u.a. mittels Erneuerung der Fenster und Außentüren, Dämmung der Betonbrüstung und des Unterbodens.

Region: weser-ems
Landkreis: Friesland
Projektträger: Gemeinde Sande

Mehr erfahren