EFRE

HochSeil

Quantitative Analyse und Optimierung der Fertigungsprozesse für hoch beanspruchte Stahlseile

Region: weser-ems
Landkreis/kreisfreie Stadt: Osnabrück
Projektträger: Hochschule Osnabrück

Alle Daten im Überblick

Förderbereich: Innovation
Beschreibung

Quantitative Analyse und Optimierung der Fertigungsprozesse für hoch beanspruchte Stahlseile

Förderprogramm
Innovation durch Hochschulen
Weitere Infos finden Sie bei der NBank unter: www.nbank.de
Förderzeitraum
1. Juli 2018 - 31. Dezember 2020
Fördermittel
förderfähige Gesamtausgaben: 410.308,94 Euro
Zuschuss der EU aus dem Fonds EFRE: 40,00 %
Projektstandort

Das könnte Sie auch interessieren

EFRE

SNIFF/ Teilprojekt Chemometrische Untersuchungen

Erarbeitung geeigneter Auswerteroutinen zur Entwicklung neuartiger Fasersensoren für einen empfindlichen, sowie selektiven Nachweis von Formaldehyd.

Region: Braunschweig
Landkreis: Goslar
Projektträger: Technische Universität Clausthal

Mehr erfahren
EFRE

Verfahren zur Wärmegewinnung aus Rindergülle

Entnahme der überschüsssigen Wärme aus der Rindergülle in der Güllengrube mittels eines Wärmetauschers und einer nachgeschalteten Wärmepumpe

Region: weser-ems
Landkreis: Leer
Projektträger: Woortmann Haustechnik GmbH & Co. KG

Mehr erfahren
EFRE

Gründung des Unternehmensnetzwerks Energieeffizienz und Nachhaltigkeit

Beförderung des Energie- und Nachhaltigkeitsengagements von KMU der Region BS durch individuelle Begleitung sowie Netzwerk- und Informationsarbeit.

Region: Braunschweig
Landkreis: Braunschweig
Projektträger: Regionale EnergieAgentur e.V. Region Braunschweig

Mehr erfahren