EFRE

Invisible Organs-TP1: Ex vivo Organmodifikation

Gentechnische ex vivo Organmodifikation zur selektiven Gewebemodulation und Vermeidung einer Transplantatabstoßung

Region: Leine-Weser
Landkreis/kreisfreie Stadt: Hannover
Projektträger: Medizinische Hochschule Hannover

Alle Daten im Überblick

Förderbereich: Innovation
Beschreibung

Gentechnische ex vivo Organmodifikation zur selektiven Gewebemodulation und Vermeidung einer Transplantatabstoßung

Förderprogramm
Innovation durch Hochschulen
Weitere Infos finden Sie bei der NBank unter: www.nbank.de
Förderzeitraum
1. Juli 2018 - 30. Juni 2021
Fördermittel
förderfähige Gesamtausgaben: 804.174,77 Euro
Zuschuss der EU aus dem Fonds EFRE: 40,00 %
Projektstandort

Das könnte Sie auch interessieren

EFRE

Energieeffiziente Abwasserreinigung Kläranlage Rosche

Optimierung der bestehenden Anlagentechnik und Neubau einer naturnahen Klärschlammbehandlung

Region: Reg.-Bez. Lüneburg
Landkreis: Uelzen
Projektträger: Samtgemeinde Rosche

Mehr erfahren
EFRE

Erweiterung einer Betriebsstätte in Schiffdorf

Bau eines neuen Betriebsgebäudes und Anschaffung von Einrichtungen

Region: Reg.-Bez. Lüneburg
Landkreis: Cuxhaven
Projektträger: Heino Mühlenbeck GmbH

Mehr erfahren
EFRE

Digitale Transformation von Handwerksunternehmen in Südniedersachsen

Untersuchung des Einflusses der digitalen Transformation auf die Innovationsfähigkeit von südniedersächsischen Handwerksunternehmen

Region: Braunschweig
Landkreis: Göttingen
Projektträger: Volkswirtschaftliches Institut für Mittelstand und Handwerk an der Universität Göttingen (ifh Göttingen)

Mehr erfahren