EFRE

Klimatools – Klimaschutz und Biodiversität der Diepholzer Moorniederung

Reduktion von Treibhausgasen in Mooren, Wiederherstellung der natürlichen Funktion als Kohlenstoffsenke, Einbringung von Spundwänden, Monitoring

Region: Leine-Weser
Landkreis/kreisfreie Stadt: Hannover
Projektträger: Bund für Umwelt und Naturschutz

Alle Daten im Überblick

Beschreibung

Reduktion von Treibhausgasen in Mooren, Wiederherstellung der natürlichen Funktion als Kohlenstoffsenke, Einbringung von Spundwänden, Monitoring

Förderprogramm
Regeneration von Mooren
Weitere Infos finden Sie bei der NBank unter: www.nbank.de
Förderzeitraum
1. März 2016 - 31. Dezember 2021
Fördermittel
förderfähige Gesamtausgaben: 1.853.954,80 Euro
Zuschuss der EU aus dem Fonds EFRE: 50,00 %
Projektstandort

Das könnte Sie auch interessieren

EFRE

IKME-Infra

Aufbau leistungsfähiger Infrastruktur am Institut IKME für effektive Forschungen zu interdisziplinären, elektrotechnisch-maschinenbaulichen Themen

Region: Reg.-Bez. Hannover
Landkreis: Hannover Landeshauptstadt
Projektträger: Hochschule Hannover

Mehr erfahren
EFRE

Weiterentwicklung der Branchen-Software „hero“

Weiterentwicklung von hero und der App für Handwerker sowie Bereitstellung einer Instanz für Hersteller und Energieversorger.

Region: Leine-Weser
Landkreis: Hannover
Projektträger: Energieheld GmbH

Mehr erfahren
EFRE

Ultraleichtes Oberflächendesign von Freiformflächen, u.a. Carbonhelmen

Entwicklung einer Verfahrenstechnik zur Erzeugung von farbgebenden Schichten aus UV-Farbpigmenten, unter Verzicht auf Pigment-Bindemittel.

Region: Reg.-Bez. Braunschweig
Landkreis: Salzgitter, Stadt
Projektträger: JMD Jens Munser Designs

Mehr erfahren