EFRE

Klimatools – Klimaschutz und Biodiversität der Diepholzer Moorniederung

Reduktion von Treibhausgasen in Mooren, Wiederherstellung der natürlichen Funktion als Kohlenstoffsenke, Einbringung von Spundwänden, Monitoring

Region: Leine-Weser
Landkreis/kreisfreie Stadt: Hannover
Projektträger: Bund für Umwelt und Naturschutz

Alle Daten im Überblick

Beschreibung

Reduktion von Treibhausgasen in Mooren, Wiederherstellung der natürlichen Funktion als Kohlenstoffsenke, Einbringung von Spundwänden, Monitoring

Förderprogramm
Regeneration von Mooren
Weitere Infos finden Sie bei der NBank unter: www.nbank.de
Förderzeitraum
1. März 2016 - 31. Dezember 2021
Fördermittel
förderfähige Gesamtausgaben: 1.853.954,80 Euro
Zuschuss der EU aus dem Fonds EFRE: 50,00 %
Projektstandort

Das könnte Sie auch interessieren

EFRE

Errichtung einer Betriebsstätte

Errichtung einer Produktionshalle inklusive Verwaltungstrakt und Anschaffung von Maschinen und Anlagen

Region: weser-ems
Landkreis: Cloppenburg
Projektträger: Metallzerspanung Klaus GmbH & Co. KG

Mehr erfahren
EFRE

Investitionen 2020

Beschaffung von EDV-Infrastruktur, eines Niederspannungs-Hauptverteilers, eines Verdunstungskühlturms und eines Kernspinrelaxationszeitspektrometers

Region: Leine-Weser
Landkreis: Hannover Landeshauptstadt
Projektträger: Deutsches Institut für Kautschuktechnologie e. V.

Mehr erfahren
EFRE

Hospital-Net 1 (HNET 1)

IT-basiertes Human-Ressource-Management im regionalen Klinikverbund, Teil 1: Analyse Rahmenbedingungen, Prozesse, Anforderungen und Modellierung.

Region: Reg.-Bez. Braunschweig
Landkreis: Salzgitter, Stadt
Projektträger: Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften - Hochschule Braunschweig/Wolfenbüttel

Mehr erfahren