EFRE

Klimatools – Klimaschutz und Biodiversität der Diepholzer Moorniederung

Reduktion von Treibhausgasen in Mooren, Wiederherstellung der natürlichen Funktion als Kohlenstoffsenke, Einbringung von Spundwänden, Monitoring

Region: Leine-Weser
Landkreis/kreisfreie Stadt: Hannover
Projektträger: Bund für Umwelt und Naturschutz

Alle Daten im Überblick

Beschreibung

Reduktion von Treibhausgasen in Mooren, Wiederherstellung der natürlichen Funktion als Kohlenstoffsenke, Einbringung von Spundwänden, Monitoring

Förderprogramm
Regeneration von Mooren
Weitere Infos finden Sie bei der NBank unter: www.nbank.de
Förderzeitraum
1. März 2016 - 31. Dezember 2021
Fördermittel
förderfähige Gesamtausgaben: 1.853.954,80 Euro
Zuschuss der EU aus dem Fonds EFRE: 50,00 %
Projektstandort

Das könnte Sie auch interessieren

EFRE

Modernisierung und Ausbau der Hotelanlage mit Indoorspielplatz

Modernisierung der Hotelanlage und des gastronomischen Bereiches, sowie die Umnutzung der Tennisarena zu einem Indoorspielplatz

Region: Braunschweig
Landkreis: Goslar
Projektträger: Radau Hotel und Fun Park GmbH

Mehr erfahren
EFRE

Trockensteinmauern im Heidedorf Wilsede

Sanierung und Wiederherstellung der ortsbildprägenden Trockensteinmauern in Wilsede unter kulturhistorischen und naturschutzfachlichen Aspekten

Region: Lüneburg
Landkreis: Heidekreis
Projektträger: VNP Stiftung Naturschutzpark

Mehr erfahren
EFRE

Errichtung einer neuen Produktionshalle

Bau einer Produktionshalle in einem Gewerbegebiet mit mehreren Produktionsräumen sowie Büro- und Lagerflächen

Region: Reg.-Bez. Lüneburg
Landkreis: Heidekreis
Projektträger: Pantolinos Manufaktur GmbH

Mehr erfahren