EFRE

MariGreen im MARIKO Leer

Entwicklung von Innovationen für eine umweltfreundlichere und emissionsärmere Schifffahrt und Unterstützung kleiner & mittlerer Unternehmen beim notwendigen Übergang hin zu einer nachhaltigeren und zukunftsfähigen Schifffahrt.

Region: weser-ems
Landkreis/kreisfreie Stadt: Leer
Projektträger: MARIKO gemein­nüt­zige GmbH

Alle Daten im Überblick

Beschreibung

Das Projekt MariGreen wird im Rahmen des INTERREG V A Programms Deutschland-Nederland mit Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) sowie durch nationale Kofinanzierung aus Deutschland und den Niederlanden gefördert.

Das Projekt verschreibt sich der Entwicklung von Technologien und Konzepten im Bereich GreenShipping. Darunter fallen zum Beispiel die Bereiche LNG (Liquefied Natural Gas – Flüssigerdgas) – Antriebe für Schiffe, Windzusatzantriebe in der kommerziellen Schifffahrt, ressourcenschonender Schiffsbetrieb sowie die Gewinnung, Sensibilisierung und Schulung von Personal in der maritimen Branche.

Förderprogramm

Weitere Infos finden Sie bei der NBank unter: www.nbank.de
Fördermittel
förderfähige Gesamtausgaben: 9.942.108 Euro
Zuschuss der EU aus dem Fonds EFRE: 4.971.055 Euro
Downloads
Webseite
Projektstandort

Das könnte Sie auch interessieren

EFRE

Erweiterung einer Betriebsstätte

Bau einer Halle und Erwerb von Maschinen

Region: Weser-Ems
Landkreis: Aurich
Projektträger: Styles Werbetechnik e.K. Inhaber Karl Frerichs

Mehr erfahren
EFRE

Erweiterung der Betriebsstätte

Bau einer neuen Werkhalle

Region: Lüneburg
Landkreis: Lüneburg
Projektträger: Jens Böttcher Hydraulik und Maschinenbau GmbH

Mehr erfahren
EFRE

Prozessverbesserung im Wartungsbereich

Die Vrielmann GmbH hat sich zum Ziel gesetzt, die Prozesse zu optimieren und eine datenbankbasierende Wartungssoftware einzuführen.

Region: weser-ems
Landkreis: Grafschaft Bentheim
Projektträger: Vrielmann GmbH

Mehr erfahren