EFRE

Produktionsverfahren für neuartige Leichtbau-Kompaktbremseinheiten

Ziel ist es, ein Fertigungsverfahren für eine Kompaktbremseinheit für Schienenfahrzeuge zu entwickeln.

Region: Leine-Weser
Landkreis/kreisfreie Stadt: Hannover
Projektträger: KES Keschwari Electronic Systems GmbH & Co. KG

Alle Daten im Überblick

Förderbereich: Innovation
Beschreibung

Ziel ist es, ein Fertigungsverfahren für eine Kompaktbremseinheit für Schienenfahrzeuge zu entwickeln.

Förderprogramm
Förderzeitraum
1. April 2017 - 31. März 2019
Fördermittel
förderfähige Gesamtausgaben: 942.695,80 Euro
Zuschuss der EU aus dem Fonds EFRE: 40,00 %
Projektstandort

Das könnte Sie auch interessieren

EFRE

ID3AS – Grenzüberschreitender Forschungs- und Entwicklungsschwerpunkt &quotSensortechnologie

Dies ist ein Projekt aus dem Interreg.

Region: Weser-Ems
Landkreis: Lingen (Ems)
Projektträger: Hochschule Osnabrück Institut für Duale Studiengänge Lingen

Mehr erfahren
EFRE

Feinkonzept und Umsetzung einer Ausstellung im HarzWaldHaus

Neue Ausstellung im HarzWaldHaus - Gemeinsam nachhaltig Handeln (Nationalpark Harz und Nds. Landesforsten)

Region: Braunschweig
Landkreis: Goslar
Projektträger: Nationalparkverwaltung Harz

Mehr erfahren
EFRE

Bailey Park – Rückbau Gleisanlagen und Schotterfläche

Auf dem Gelände des ehemaligen Bailey Parks der britischen Streitkräfte in Hameln sollen die Gleisanlagen und eine Schotterfläche rückgebaut werden.

Region: Leine-Weser
Landkreis: Hameln-Pyrmont
Projektträger: Stadt Hameln

Mehr erfahren