EFRE

SmartHybrid, Teilprojekt Process Engineering

Entwicklung eines neuen modellbasierten Konzeptionsansatzes für das Process Engineering in der Hybriden Wertschöpfung.

Region: Leine-Weser
Landkreis/kreisfreie Stadt: Hildesheim
Projektträger: Stiftung Universität Hildesheim

Alle Daten im Überblick

Förderbereich: Innovation
Beschreibung

Entwicklung eines neuen modellbasierten Konzeptionsansatzes für das Process Engineering in der Hybriden Wertschöpfung.

Förderprogramm
Innovation durch Hochschulen
Weitere Infos finden Sie bei der NBank unter: www.nbank.de
Förderzeitraum
1. Januar 2017 - 31. Dezember 2019
Fördermittel
förderfähige Gesamtausgaben: 247.609,05 Euro
Zuschuss der EU aus dem Fonds EFRE: 40,00 %
Projektstandort

Das könnte Sie auch interessieren

EFRE

Versorgungsansatz zu Wiederherstellung der neurologischen Funktionen

Forschung, ob die Versorgungstechnik eine bessere Alternative zur klassischen Versorgung ist und auf dem Markt etabliert werden kann

Region: Lüneburg
Landkreis: Celle
Projektträger: Orthopädie- & Rehatechnik Rulitschka Celle GmbH

Mehr erfahren
EFRE

Laseraktive Polymeroptische Fasern – LaPOF Teilprojekt B: DEHERA

Erforschung der technolog Grundlagen für neuartige laseraktive polymere optische Fasern (LAPOF) sowie deren praktische Umsetzung und Charakterisierung

Region: Reg.-Bez. Hannover
Landkreis: Hannover Landeshauptstadt
Projektträger: Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover

Mehr erfahren
EFRE

Weiterentwicklung der ayeT-Studios Plattform

Ziel des Projektantrags ist die Entwicklung innovativer mobiler Werbeformate für die ayeT-Studios Plattform.

Region: Leine-Weser
Landkreis: Hannover
Projektträger: ayeT-Studios GmbH

Mehr erfahren