EFRE

Standardisierte konservative Versorgung

Die neue Dienstleistung soll die konservative Versorgung von Patienten der unteren Extremitäten standardisieren.

Region: weser-ems
Landkreis/kreisfreie Stadt: Osnabrück
Projektträger: CHIBELLE GmbH

Alle Daten im Überblick

Förderbereich: Innovation
Beschreibung

Die neue Dienstleistung soll die konservative Versorgung von Patienten der unteren Extremitäten standardisieren.

Förderprogramm
Niedrigschwellige Innovationsförderung für KMU und Handwerk
Weitere Infos finden Sie bei der NBank unter: www.nbank.de
Förderzeitraum
1. August 2018 - 31. Juli 2020
Fördermittel
förderfähige Gesamtausgaben: 290.150,00 Euro
Zuschuss der EU aus dem Fonds EFRE: 40,00 %
Projektstandort

Das könnte Sie auch interessieren

EFRE

Moor-Informationssystem für den Landkreis Emsland (EL-MIS)

Erstellung eines Moor-Informationssystems als umfassende Basis für die Abschätzung des Revitalisierungspotenzials

Region: weser-ems
Landkreis: Emsland
Projektträger: Landkreis Emsland

Mehr erfahren
EFRE

Entwicklung automatisierter und standartisierter Patientenversorgung

Entwicklung einer Prozess- und Organisationsinnovation zur Versorgung von Patienten mit orthopädischen Einlagen

Region: Reg.-Bez. Weser-Ems
Landkreis: Osnabrück
Projektträger: Schuhe Sport Orthopädie Jürgen Holterhus e.K.

Mehr erfahren