EFRE

Verfahren zur Wärmegewinnung aus Rindergülle

Entnahme der überschüsssigen Wärme aus der Rindergülle in der Güllengrube mittels eines Wärmetauschers und einer nachgeschalteten Wärmepumpe

Region: weser-ems
Landkreis/kreisfreie Stadt: Leer
Projektträger: Woortmann Haustechnik GmbH & Co. KG

Alle Daten im Überblick

Förderbereich: Innovation
Beschreibung

Entnahme der überschüsssigen Wärme aus der Rindergülle in der Güllengrube mittels eines Wärmetauschers und einer nachgeschalteten Wärmepumpe

Förderprogramm
Niedrigschwellige Innovationsförderung für KMU und Handwerk
Weitere Infos finden Sie bei der NBank unter: www.nbank.de
Förderzeitraum
29. April 2016 - 31. März 2018
Fördermittel
förderfähige Gesamtausgaben: 285.492,00 Euro
Zuschuss der EU aus dem Fonds EFRE: 40,00 %
Projektstandort

Das könnte Sie auch interessieren

EFRE

Kombiklammer

Entwicklung einer universellen Greiferklammer für Betonsteinfertigungsanlagen, die wahlweise elektrisch, als auch hydraulisch betrieben werden kann

Region: Weser-Ems
Landkreis: Emden
Projektträger: FRIMA GmbH & Co. KG

Mehr erfahren
EFRE

Neubau der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Dannenberg

Es sollen eine Lüftungsanlage mit Wäremerückgewinnung, Wärmepumpe mit Eisspeicher und Solarkollektoren und PV-Anlage installiert werden.

Region: Reg.-Bez. Lüneburg
Landkreis: Lüchow-Dannenberg
Projektträger: Landkreis Lüchow-Dannenberg

Mehr erfahren
EFRE

Errichtung einer Betriebsstätte

Bau einer Halle mit Bürogebäude sowie Anschaffung von Maschinen und Anlagen und Einrichtungsgegenständen

Region: Weser-Ems
Landkreis: Ammerland
Projektträger: Hamann Kluck GmbH

Mehr erfahren