ELER

Wallheckenpflege in Ostfriesland

In Kooperation zwischen Landwirtschaft und Naturschutz wird die Pflege der Wallhecken in den LK'en Aurich, Leer und Wittmund bezuschusst. Der NLWKN organisiert die Projektorganisation und finanzielle Abwicklung; die Landkreise führen die Abstimmung mit den Landwirten durch und nehmen die Maßnahmen ab. Ziel ist die Wiederherstellung von stukturreichen Wallhecken mit Kraut-, Strauch- und Baumschicht.

Region: Leine-Weser
Landkreis/kreisfreie Stadt: Aurich
Projektträger: NLWKN GB 4 BRA-OL

Alle Daten im Überblick

Beschreibung

In Kooperation zwischen Landwirtschaft und Naturschutz wird die Pflege der Wallhecken in den LK’en Aurich, Leer und Wittmund bezuschusst. Der NLWKN organisiert die Projektorganisation und finanzielle Abwicklung; die Landkreise führen die Abstimmung mit den Landwirten durch und nehmen die Maßnahmen ab. Ziel ist die Wiederherstellung von stukturreichen Wallhecken mit Kraut-, Strauch- und Baumschicht.

Förderzeitraum
21. Juni 2016 - 31. Dezember 2018
Fördermittel
förderfähige Gesamtausgaben: 600.000,00 Euro
Zuschuss der EU aus dem Fonds ELER: 318.000,00 Euro
Projektstandort

Das könnte Sie auch interessieren

ELER

Anlage eines Klostergartens auf dem Gelände des Klosters Schinna

Anlage eines Klostergartens auf dem Gelände des Klosters Schinna

Region: Leine-Weser
Landkreis: Nienburg
Projektträger: Gemeinde Stolzenau

Mehr erfahren
ELER

Neubau eines Dorfladens mit Verzehrbereich

Neubau eines Dorfladens mit Verzehrbereich, incl. Kauf des Grundstückes und Abbruch des vorhandenen Gebäudes, zum Zwecke der Versorgung der ländlichen Bevölkerung in Hilkenbrook

Region: weser-ems
Landkreis: Emsland
Projektträger: Gemeinde Hilkenbrook

Mehr erfahren
ELER

Erweiterung und Umbau Dorfgemeinschaftshaus Hollenbeck

Erweiterung und Umbau Dorfgemeinschaftshaus Hollenbeck

Region: Lüneburg
Landkreis: Stade
Projektträger: Flecken Harsefeld

Mehr erfahren