EFRE

Wiedervernässung „Totes Moor“

Ziel des Projektes ist die großflächige Wiedervernässung gestörter Bereiche durch Gewässeranhebung, Sohlanhebung und den Bau von Verwallungen.

Region: Leine-Weser
Landkreis/kreisfreie Stadt: Hannover
Projektträger: Region Hannover

Alle Daten im Überblick

Beschreibung

Ziel des Projektes ist die großflächige Wiedervernässung gestörter Bereiche durch Gewässeranhebung, Sohlanhebung und den Bau von Verwallungen.

Förderprogramm
Regeneration von Mooren
Weitere Infos finden Sie bei der NBank unter: www.nbank.de
Förderzeitraum
25. Juli 2017 - 31. Dezember 2020
Fördermittel
förderfähige Gesamtausgaben: 1.485.714,29 Euro
Zuschuss der EU aus dem Fonds EFRE: 50,00 %
Projektstandort

Das könnte Sie auch interessieren

EFRE

Thieling Turbo Mörtel

Ziel des Projektes ist die Herstellung eines kolloidalen Mörtels, welcher den Anforderungen der BAW in vollem Umfang entspricht.

Region: Reg.-Bez. Weser-Ems
Landkreis: Wesermarsch
Projektträger: Thieling Bau GmbH & Co. KG

Mehr erfahren
EFRE

Helipod4Future

Modernisierung und Erweiterung der Messtechnik und Datenerfassung der Hubschrauber-Schleppsonde Helipod

Region: Reg.-Bez. Braunschweig
Landkreis: Braunschweig, Stadt
Projektträger: Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig

Mehr erfahren
EFRE

Teilautomat. Kleinserienfertigung von Niederflur-Transportfahrzeugen

Teilautomatisierte Kleinserienfertigung von autonomen Niederflur-Transportfahrzeugen in Form von neu entwickelten Fertigungsinseln

Region: Weser-Ems
Landkreis: Oldenburg
Projektträger: HIT Hafen- und Industrietechnik GmbH

Mehr erfahren