EFRE

Zellerhaltender Prozess zur Herstellung von salzreduziertem Kochschinken

Das Ziel dieses Projektes ist die Herstellung von salzreduziertem Kochschinken durch ein neuentwickeltes Herstellungsverfahren.

Region: weser-ems
Landkreis/kreisfreie Stadt: Grafschaft Bentheim
Projektträger: Klüsta Schinken GmbH & Co. KG

Alle Daten im Überblick

Förderbereich: Innovation
Beschreibung

Das Ziel dieses Projektes ist die Herstellung von salzreduziertem Kochschinken durch ein neuentwickeltes Herstellungsverfahren.

Förderprogramm
Förderzeitraum
20. Dezember 2017 - 30. November 2020
Fördermittel
förderfähige Gesamtausgaben: 640.379,14 Euro
Zuschuss der EU aus dem Fonds EFRE: 40,00 %
Projektstandort

Das könnte Sie auch interessieren

EFRE

Resilienz @ Flucht (RE@FU)

Bereitstellung von datenbasierte Handlungsempfehlungen zur Unterstützung von Resilienz der Wohnbevölkerung.

Region: Reg.-Bez. Weser-Ems
Landkreis: Emden, Stadt
Projektträger: Hochschule Emden/Leer

Mehr erfahren
EFRE

Vorstudie zum Klimaschutzprojekt Steinfelder Moor

Vernässungsmaßnahmen im Naturschutzgebiet u.a. als Beitrag zum Klimaschutz; durch Vorstudie Schaffung von Grundlagen für angedachte konkrete Maßnahme

Region: Reg.-Bez. Weser-Ems
Landkreis: Vechta
Projektträger: Landkreis Vechta

Mehr erfahren
EFRE

Themenwanderweg mit Wildkatzengehege

Bau eines Themenwanderweges sowie Wildkatzengeheges im Waldgebiet an der Marienteichbaude in Anbindung an den Wildkatzenlehrpfad im Riefenbachtal.

Region: Braunschweig
Landkreis: Goslar
Projektträger: KTW der Stadt Bad Harzburg GmbH

Mehr erfahren