EU-Förderung in Niedersachsen – die Möglichkeiten nach Förderbereichen:

Die niedersächsischen Regionen zeichnen sich allesamt durch regionale Stärken und regionale Besonderheiten aus. Entsprechend unterschiedlich sind auch die regionalen Versorgungs- und Bedarfssituationen. Die Landesregierung berücksichtigt dies bei der Umsetzung der einzelnen Programme und setzt die Fördermittel zielgerichtet und gerecht in den jeweiligen Regionen des Landes ein.

Bauen und Infrastruktur

Das klassische Verständnis von Infrastruktur reicht heutzutage nicht mehr aus, um den Herausforderungen zu begegnen, die sich in diesem Themengebiet stellen.
Fördersumme: 203,42 Mio. €

Mehr erfahren

Innovation

Innovation ist ein ausschlaggebender Punkt, wenn es um langfristigen und nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg geht.
Fördersumme: 203,57 Mio. €

Mehr erfahren

Regionalentwicklung

In einem Flächenland wie Niedersachsen bedeutet Regionalentwicklung immer auch die Stärkung ländlicher Gebiete.
Fördersumme: 329,04 Mio. €

Mehr erfahren

Umwelt, Natur und Klimaschutz

Niedersachsen bietet eine unglaubliche Vielfalt an heterogenen Landschaften – vom bewaldeten Mittelgebirge bis zum UNESCO-Weltnaturerbe des Wattenmeeres.
Fördersumme: 343 Mio. €

Mehr erfahren