EFRE

Neubau der Klärschlammbehandlung auf der Kläranlage Leer

Der eingedickte Klärschlamm wird im Faulturm ausgefault und die entstehenden Gase in einem Blockkraftheizwerk zu Strom umgewandelt.

Region: weser-ems
Landkreis/kreisfreie Stadt: Leer
Projektträger: Stadtwerke Leer

Alle Daten im Überblick

Beschreibung

Der eingedickte Klärschlamm wird im Faulturm ausgefault und die entstehenden Gase in einem Blockkraftheizwerk zu Strom umgewandelt.

Förderprogramm
Förderzeitraum
18. August 2017 - 31. Juli 2020
Fördermittel
förderfähige Gesamtausgaben: 2.569.148,00 Euro
Zuschuss der EU aus dem Fonds EFRE: 50,00 %
Projektstandort

Das könnte Sie auch interessieren

EFRE

Renaturierung und Neuanlage von Gewässern

Stadtoldendorf, Renaturierung und Neuanlage von Gewässern Rauchbach im Bereich Mühlenanger und ökologische Umgestaltung der angrenzenden Grünflächen

Region: Leine-Weser
Landkreis: Holzminden
Projektträger: Stadt Stadtoldendorf

Mehr erfahren
EFRE

Hydro Grain

Das geplante Vorhaben befasst sich mit der Entwicklung eines neuartigen Dispergierverfahrens für die Bäckerei und Konditorei Branche.

Region: Reg.-Bez. Weser-Ems
Landkreis: Osnabrück
Projektträger: AK System GmbH

Mehr erfahren
EFRE

Flexibla – Flexibler Betrieb von Biogas- und Biomethan

Untersuchung des Potenzial zur Flexibilisierung, Entwicklung und Validierung eines Konzepts für Biogasanlagen zur bedarfsgerechten Stromerzeugung.

Region: weser-ems
Landkreis: Emden
Projektträger: Hochschule Emden/Leer

Mehr erfahren