EFRE

Sanierung eines ehem. landwirtschaftl. Betriebes im Ortsteil Gülze

Beseitigung von Umweltschäden durch unkontrollierten Nährstoffeintrag und Asbest

Region: Lüneburg
Landkreis/kreisfreie Stadt: Lüneburg
Projektträger: Gemeinde Amt Neuhaus

Alle Daten im Überblick

Beschreibung

Beseitigung von Umweltschäden durch unkontrollierten Nährstoffeintrag und Asbest

Förderprogramm
Förderzeitraum
2. Januar 2019 - 30. September 2019
Fördermittel
förderfähige Gesamtausgaben: 367.000,00 Euro
Zuschuss der EU aus dem Fonds EFRE: 50,00 %
Projektstandort

Das könnte Sie auch interessieren

EFRE

Umrüstung von Schlammstabilisierung auf Schlammfaulung, Kläranlage Luthe

Durch den Bau der Faulstufe und die Verwertung des Klärgases sollen der CO2-Ausstoß, der Primärenergiebezug und die Klärschlammmenge reduziert werden.

Region: Leine-Weser
Landkreis: Hannover
Projektträger: Stadt Wunstorf

Mehr erfahren
EFRE

Machbarkeitsstudie „Naturerlebnis Dömitzer Eisenbahnbrücke“

Inwertsetzung der Dömitzer Eisenbahnbrücke als Skywalk für Naturbeobachtung im Biosphärenreservat und als Denkmal von nationaler Bedeutung - Studie

Region: Lüneburg
Landkreis: Lüchow-Dannenberg
Projektträger: Samtgemeinde Elbtalaue Dannenberg (Elbe)

Mehr erfahren
EFRE

Tiefengeothermie zur Wärmeversorgung in Norddeutschland

Studie zu neuen Konzepten zur Risikominimierung beim Aufschluss geothermaler Reservoire (Akronym: GeoTWIN)

Region: Lüneburg
Landkreis: Celle
Projektträger: Technische Universität Clausthal

Mehr erfahren