EFRE

HöhlenErlebnisZentrum – Höhle und Museum am Iberg

Neubau Besucherzentrum mit Museum und unterirdischer Verbindung zu historischer Schauhöhle und kulturhistorischer Besuchermagnet im Harz.

Region: Braunschweig
Landkreis/kreisfreie Stadt: Göttingen
Projektträger: Landkreis Osterode am Harz (alt)

Alle Daten im Überblick

Förderbereich: Regionalentwicklung
Beschreibung

Das HöhlenErlebnisZentrum – Höhle und Museum am Iberg ist DER kulturhistorische Besuchermagnet im Harz.

Mit Fördermitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) wurden ein neues Besucherzentrum mit dem „Museum am Berg“ und unterirdischer Verbindung zur Schauhöhle geschaffen.

Das moderne „Museum am Berg“ ist einer Sternstunde der Wissenschaft gewidmet. Es zeigt die archäologischen Funde und sensationellen Forschungsergebnisse aus der Lichtensteinhöhle. Die Höhle im Gipskarst nahe Osterode am Harz war vor fast 3.000 Jahren das Grab eines spätbronzezeitlichen Familienclans. In der Ausstellung tauchen Sie in die Bronzezeit ein. Sie lernen die per DNA-Analyse durch die Universität Göttingen bislang älteste genetisch belegte Großfamilie der Welt kennen. Sie bekommen einen Eindruck vom Familiengrab in der Unterwelt im originalgetreuen, begehbaren Höhlennachbau unter der Decke des Museums – die besondere Attraktion vor allem für Kinder.

Förderprogramm
Regionalentwicklung
Weitere Infos finden Sie bei der NBank unter: www.nbank.de
Fördermittel
förderfähige Gesamtausgaben: 3.650.000 Euro
Zuschuss der EU aus dem Fonds EFRE: 1.850.000 Euro
Downloads
Webseite
Projektstandort

Das könnte Sie auch interessieren

EFRE

Verfahren zur Wärmegewinnung aus Rindergülle

Entnahme der überschüsssigen Wärme aus der Rindergülle in der Güllengrube mittels eines Wärmetauschers und einer nachgeschalteten Wärmepumpe

Region: Weser-Ems
Landkreis: Leer
Projektträger: Woortmann Haustechnik GmbH & Co. KG

Mehr erfahren
EFRE

Versorgungsansatz zu Wiederherstellung der neurologischen Funktionen

Forschung, ob die Versorgungstechnik eine bessere Alternative zur klassischen Versorgung ist und auf dem Markt etabliert werden kann

Region: Lüneburg
Landkreis: Celle
Projektträger: Orthopädie- & Rehatechnik Rulitschka Celle GmbH

Mehr erfahren
EFRE

OPhonLas – TP ILO – Wechselwirkung von NIR- & MIR-Laserstrahlung

Optimierung der Laserapplikation hinsichtlich minimaler thermischer Nebeneffekte bei gleichzeitig hochpräziser zeitlicher Synchronisation optimiert.

Region: Weser-Ems
Landkreis: Emden
Projektträger: Hochschule Emden/Leer

Mehr erfahren